Wintersalat mit roter Bete und Walnüssen

Auch wenn sich heute die Sonne mal blicken ließ,- der Frühling lässt noch auf sich warten und so hat mein Wintersalat auf jedem Fall noch eine Weile seine Berechtigung.
Feldsalat und Rote Bete bekommt man noch an jeder Ecke. Getoppt wird diese Kombination mit Walnüssen und Granatapfelkernen. Und damit auch genug gesunde Fettsäuren dabei sind, habe ich noch ordentlich Avocado darüber geschnippelt. Für die ganz Hungrigen ein Tipp: ein großer Klecks Humus dazu und die Sättigung ist (auch Dank der Avocado) garantiert.

 

PS.: Und gerade als ich das Foto schießen wollte, schob sich die Wolke vor die Sonne, schade!
Aber lecker war der Salat trotzdem.

Lasst es euch schmecken : )
Die Billa

(Visited 112 times, 1 visits today)

5 Kommentare

  1. Kirschbiene 7. März 2016 at 18:39

    Huhu Billa,
    das ist genau die Art von Salat, zu der ich jetzt laut "Ja" sagen würde! Kommt in meine Rezeptsammlung. Der Winter ist hier bei uns nämlich noch längst nicht vorbei, der Schnee liegt noch überall herum ;-).
    Liebe Grüße
    Bianca

    Antwort
    1. Billa 7. März 2016 at 21:32

      Bei uns hat es auch gerade geschneit… zum Glück ist der Schnee nicht liegen geblieben : )
      Lg Billa

      Antwort
    2. Kirschbiene 9. März 2016 at 11:58

      Habt ihr ein Glück, "unser" Schnee liegt und liegt und liegt … Naja, kenne ich schon, da hilft nur Geduld ;-).
      Liebe Grüße
      Bianca

      Antwort
  2. Holunderbluetchen® 7. März 2016 at 21:27

    Lecker !!! Ich habe ein ganz ähnliches Rezept :-)) Wenn du möchtest, kannst du dich sehr gerne zu meiner Lieblings-Salate-Sammlung ( s. Button rechts in meiner Sidebar ) verlinken , liebe Billa 🙂 Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Abend, helga

    Antwort
    1. Billa 7. März 2016 at 21:31

      Danke für den Tipp, habe ich gleich gemacht!
      LG Billa

      Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.