Taschenliebe…

Ich habe sie schon lange im Auge. Und da Anschaffungen bei mir am Liebsten fürs Leben sein sollen, dauert die Entscheidungsfindung, wie in diesem Fall, schon mal knapp 5 Jahre. Dazwischen fand natürlich jede Menge Leben statt und wir haben uns auch mal aus den Augen verloren, ich hatte andere. Aber neulich habe ich sie wieder gesehen- und es war wieder wie Liebe auf den ersten Blick.

Nun gibt es nur noch eine Hürde zu nehmen: leider gibt es dieses Modell in diversen Formen und X-Farben und ich brüte seit Tagen über die endgültige Version: ich glaube, es wird die Bügeltasche in ochsenblutrot … oder doch die extravagante Ausgabe in Schlagenprägung, oder die nostalgische Bügeltasche? Geht es anderen auch so? Ich beneide die Menschen, die immer wissen was sie wollen.

Spontankauf ist was anderes, aber dazu mehr an anderer Stelle…
(Visited 7 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Yna 26. August 2012 at 16:13

    Immer wissen, was man will? Wie langweilig…..
    Also ich würde die Schlangenledertasche nehmen.
    Oder doch lieber die Rote????

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.