Spätsommerglück

Heute morgen bin ich wohl mit dem berühmten linken Fuß zuerst aufgestanden: die Zuckerdose kippte vom Tisch, kein Kaffee mehr da und dann habe ich noch einen halben Tag meines Lebens, bei dem Versuch einen Leihwagen und ein Bahnticket online zu buchen, verschwendet! Ersteres musste ich dann doch mit dem guten alten Telefon erledigen, letzteres klappte nach mehreren zähen Versuchen endlich. Was als „bequem von zu Hause aus erledigen“ erscheint, entpuppt sich oft als zeitfressende Selbstbeschäftigung…
Laune im Keller, Laufschuhe an und los ging’s durch die Felder: auf dem Rückweg einen Strauß Wiesenblumen für Selbstpflücker geschnitten und- die Sonne ging auf!

 

(Visited 34 times, 1 visits today)

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.