Ein Kessel Buntes mit Yna&Billa

Gestern konnten wir endlich unser Batik-Projekt umsetzen. Wetter und Tag passten
ganz wunderbar. Gleich ein paar Tipps vorneweg, sollten sich Nachahmer finden:
Tipp No.1: Niemals, wirklich niemals mit der ehemals teuren Lieblingsbluse der Freundin anfangen!  -Besonders dann nicht, wenn man noch etwas Farbpulver an den Händen hat und dieses auf Stellen verteilt, die weiß bleiben sollten. Die Bluse musste darauf hin komplett in den Eimer und das zarte Gelb fiel dann auch noch sehr intensiv aus. Da wären wir gleich beim…
Tipp No.2: Niemals die Farbe in einem schwarzen oder anders farbigen Eimer auflösen, das Farbergebnis lässt sich dann nur erahnen.
War es Zufall, das sich winzigste Löcher in meinen Gummihandschuhen befanden und sich zwei Finger meiner rechten Hand,- für unbestimmte Zeit, nun leuchtend blau verfärbt haben?
Am Ende ist es wie Weihnachten: man löst die Schnüre und weiß nicht, was dabei heraus kommt! Und die weiße Bluse hat,- wenn auch so nicht geplant, eine überraschende Typveränderung durchgemacht.
Nun bin ich schon sehr gespannt auf Ynas Version!

 

 

 

 

 

 

(Visited 36 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Yna 3. September 2012 at 13:54

    Hauptsache "ich" muss nun nicht meinen Typ ändern, nur weil so eine tolle Bluse habe, wo alle anderen Gelb vor Neid werden 😉

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.