September-Lieblinge

Oje, da liegen sie schon seit Tagen bei mir herum, und -schwupps- gleich ist der Monat zu Ende und ich habe sie euch noch nicht gezeigt: meine September-Lieblinge (natürlich kann man die auch noch im Oktober anziehen).

1/Shirt, 2/Jeans, 3/Sternenschal, 4/Ring, 5/Bikerjacke, 6/Ledertasche, 7/Boots

Modisch gesehen ist der Herbst einfach meine liebste Jahreszeit! Endlich fühle ich mich wieder (gut) angezogen und muss bei Rock- und Armlängen nicht dauernd entscheiden: geht das noch oder ist das schon peinlich? Endlich muss ich meine Haut nicht mehr großflächig einer breiten Öffentlichkeit preisgeben.

Und wie immer zum Jahreszeitenwechsel schaue ich erst in meinen Kleiderschrank und dann in die einschlägigen Magazine, um Bestandsaufnahme zu machen. Meistens sieht es gar nicht so schlimm aus und wenn ich erst mal weiß, was ich haben muss (die sogenannten „Must Haves“ ; ) genügen einige wenige Teile, um wieder auf dem Laufenden zu sein.
(Visited 19 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Inka Cee 1. Oktober 2012 at 8:32

    Haha, dito: Die Boots und die Tasche sind super. Ich lagere meine Streifenshirts seit längerem im Schrank: Irgendwie fühle ich mich darin in letzter Zeit nicht mehr wohl. (frauenscheißvonwegenichhabzugenommen?…;)

Deine Nachricht