Der frühe Vogel…

hat freie Fahrt!
Unter der Devise ging es zeitig los. Endlich, endlich mal Sonne. Und ein blitzeblauer Himmel, und fast menschenleere Pisten.- Naja, zumindest die erste halbe Stunde. Ich hatte auf jeden Fall einen perfekten Vormittag, wenn man den Umstand mal außer acht lässt, das ich aus Versehen bei der Abfahrt auf eine vereiste Piste kam, die gefühlt senkrecht abfiel, dort ins Rutschen kam, meinen Ski verlor und mit dem anderen dann die Piste zentimeterweise herunter rutschte. Beobachtet wurde das Ganze von Skifahrern, die in den Gondeln über mich hinweg schebten.
Also: hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiterfahren!

Euch auch eine schöne sonnige Woche.

 

(Visited 25 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Kristina Schulz 11. Februar 2013 at 7:42

    Guten Morgen, meine Liebe,

    pass auf Deine Knochen auf!!! Aber besser schnell als langsam fallen, dann gehen die Bindungen auf.

    Ich bin sehr, sehr neidisch … war aber gestern Abend in Bonn und hab vier Stunden fast nonstop Salsa getanzt … war um halb drei zu Hause und sitze jetzt – NATÜRLICH (wer sonst??) – im Büro.

    Weiterhin viel, viel Spaß,

    Kristina

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.