Hot bottle

Jetzt schließe ich hiermit offiziell mein letztes Winterwollprojekt ab.
waermflasche2
Witterungsbegünstigt wird die dicke Wolle in diesem Jahr erst sehr spät weggepackt, aber die Wärmflasche brauchte dringend eine neue Hülle. Das mit dem Hasen ist ja gerade im Moment ein Thema, aber für das Tochterkind schon lange nicht mehr.

Ich bin ja nicht so die Sommerstrickerin…aber die tollen Strickbändchengarne in den fruchtigen und pastelligen Farben haben es mir echt angetan. Und so ein Sommerpulli mit Stern…?
(Visited 227 times, 1 visits today)

4 Kommentare

  1. Lotti* 20. März 2013 at 7:27

    Hey das sieht ja super aus 🙂

    Ich hab mir diesen Winter auch eine neue Hülle für meine Wärmflasche gestrickt, allerdings ohne so einen tollen Stern, hast Du den direkt mit eingestrickt oder erst nachträglich auf gestickt?

    Liebe Grüße
    Lotti***

    Antwort
    1. Billa 20. März 2013 at 7:50

      Hallo Lotti, ja der Stern ist nachträglich im Maschenstich aufgestickt. Das ist gar nicht so schwer. Ich hatte das für Mützen neulich ausprobiert und nun für die Wärmflasche etwas kleiner gerechnet. Liebe Grüße Billa

      Antwort
  2. Kristina Schulz 20. März 2013 at 9:24

    Also, vom Design her toll – sieht für mich aber ein bisschen kratzig aus ???!! 😉

    Trotzdem eine süße Idee!!

    Antwort
  3. Billa 20. März 2013 at 11:31

    Nee, liebe Kristina. Überhaupt nicht kratzig, denn das Tochterkind hat eine Mütze aus der Wolle und wenn die kratzen würde, käme die nicht auf den Kopf. Liebe Grüße Billa

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.