My Number one

Liegt es am frühlingshaften Wetter und dem Sonnenschein, oder war es der Blick in den Kalender, das ich mich zu österlichen Dekorationen hinreißen ließ. Aber auf das Blühen der Hyazinthen warte ich schon seit Wochen und nun ist es endlich soweit. Also hinein damit in den Eimer, der sonst als Windlicht dient, die kleinen Hasen und die Pünktcheneier vom letzten Jahr aus der Kiste gekramt und dazu gelegt.- Und dann wird noch den Frühlings-gefühlen freien Lauf gelassen, eine Liebesbekundung ausgedruckt und hinter Glas gebracht.- Fertig! Für den besten Ehemann von allen. Da wird er gucken…

(Visited 48 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Tatjana 16. März 2013 at 16:32

    Auch wenn die Blumen ein wenig in dem großen Eimer verloren wirken, ich liebe solche Arragements.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße:)

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.