Zeit für mich…

heißt es heute bei LuziaPimpinella.
Zeit für mich habe ich nicht, aber ich nehme mir sie immer öfter. Denn sie ist nicht einfach so da.- immer gibt es etwas, was noch dringend erledigt werden muss. Damit ist jetzt Schluss! Seit ich entdeckt habe, das mich Malen die Zeit am ehesten vergessen lässt, nehme ich sie mir dafür. Mein letztes Projekt war vom Magazin „Sweet Paul“ inspiriert. Da kam alles zusammen: tolle Rezepte, noch tollere Photos und der dringende Wunsch, das alles mit Farbe aufs Papier zu bringen… Ausschnitte davon hatte ich neulich schon mal gezeigt,- heute nun ausführlicher.

 

 

 

 

(Visited 10 times, 1 visits today)

5 Kommentare

  1. Fräulein Famos 9. Mai 2013 at 13:23

    Liebe Billa,
    das sieht absolut klasse aus! (Fand ich neulich schon.)
    Ich wünschte, ich könnte so malen…
    Danke auch für deine netten Worte zu meinem neuen Blogoutfit – es freut mich sehr, dass es offenbar so gut ankommt.
    Einen schönen Restfeiertag!
    Alles Liebe, Naomi

    Antwort
  2. Annette [blick7] 9. Mai 2013 at 16:56

    Wow, Billa, das sieht großartig aus. Du solltest Dir in jedem Fall öfter dafür Zeit nehmen.
    Liebe Grüße, Annette

    Antwort
  3. pretty organized 9. Mai 2013 at 17:47

    Zum Anbeißen lecker!
    Ich kann mich Annette nur anschließen…
    Du musst Dein Talent unbedingt hegen und pflegen :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    Antwort
  4. ranias-traumwerk 10. Mai 2013 at 8:19

    wow, wie genial!!!
    die bilder sind der absolute wahnsinn!

    herzlichst rania

    Antwort
  5. Steffi 27. Mai 2013 at 14:18

    Liebe Billa, du hast einen neuen Fan!

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.