Walnuss trifft Pflaume & Zimt

Heute mag ich dem Frollein Pfau mal eine Ladung Power in Form von leckeren Walnuss-Pflaumen-Zimt-Kugeln schicken. Nach so einem Umzug nie ein Fehler!
Auf die Idee gebracht hat mich eine nette Anfrage von der „California Walnut Comission“, die auf ihrer Facebook-Seite schon meinen Schoko-Birnen-Walnuss-Kuchen und meine Tarte aux noix vorgestellt haben. Gesucht werden jetzt kreative Snack-Ideen mit kalifornischen Walnüssen und einem Gewürz.
So entstand die Kombination aus Nuss & Zimt & Pflaume. Passt gut in den Herbst und ist ratz-fatz gemacht. Und lässt sich natürlich beliebig variieren: Aprikosen statt Pflaumen, Kakao statt Schokolade… lasst es euch schmecken!

 

 

(Visited 875 times, 1 visits today)

7 Kommentare

  1. Nini und ihre Freunde 9. Oktober 2013 at 14:40

    Super Sache schon als Idee für Weihnachtsgeschenke. Danke fürs Rezept. Steht ganz oben auf der Nachmachliste.

    LG,

    Nini

    Antwort
  2. schokominza 9. Oktober 2013 at 15:06

    hmmm, das hört sich nach einer super-kombi an!
    danke!
    LG – steffi

    Antwort
  3. Yna 9. Oktober 2013 at 15:27

    Tja, so ein paar Powerkugeln könnte ich jetzt auch gebrauchen. Mein Rechner läuft immer noch nicht rund (Internet sowieso nicht) und heute Nacht haben sie in der Straße 4 Autos abgefackelt….. 🙁 Da kämen die Kugeln gerade richtig, von mir aus auch mit Pflaume 🙂 LG Yna

    Antwort
  4. Silke 9. Oktober 2013 at 18:47

    Das hört sich seeeehr lecker an!
    LG Silke

    Antwort
  5. stefi b. 10. Oktober 2013 at 7:58

    ui! das sieht aber extrem lecker aus!
    gleich notiert!
    herzliche grüße
    die frau s.

    Antwort
  6. Helena Will 14. November 2018 at 7:50

    Super Rezept, kannst du mir sagen wie lange die Pralinen haltbar sind

    Antwort
    1. Billa 14. November 2018 at 16:17

      Liebe Helena,

      bei uns werden die Pralinen immer gleich innerhalb von 2 Tagen aufgefuttert. Aber ich denke 1 Woche halten sie luftdicht verpackt oder im Kühlschrank gelagert auf jeden Fall. Im Sommer friere ich sie ein und hole sie nach Bedarf heraus.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

      Die Billa

      Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.