Obstsalat mit Chiasamen

Es gibt ja auch beim Essen bestimmte Trends: Jahrelang hat sich kein Mensch um Grünkohl geschert und auf einmal ist alle Welt begeistert von Grünkohl-Chips. Und dann kaut plötzlich keiner mehr sein Obst, sondern püriert es zu leckeren Smoothies (jetzt ist das Gemüse dran). Vor zwei Jahren wußte hier niemand, was Quinoa ist, geschweige denn, wie man es ausspricht (Kinwa) und heute ist es regelmäßig in den Bio-Supermärkten ausverkauft.

Jetzt ist Chiasamen das neue Superfood: Hochgelobt ob seiner Omega-3-und Omega-6-Fettsäuren und anderen tollen Eigenschaften. Im Geschmack eher neutral, aber schön knusprig, wenn man es über sein Obst streut. Als nächstes wird hier in Billas Versuchsküche ein Chia-Pudding ausprobiert.

Das Trendgemüse 2014 ist laut „eat smarter“ übrigens der Blumenkohl. Gerne auch in schillernden Farben. Da freut sich der beste Ehemann von allen (nicht wegen der Farben, sondern als Liebhaber des Kohls!).

(Visited 631 times, 1 visits today)

3 Kommentare

  1. Annette [blick7] 24. Februar 2014 at 8:36

    Und ich hab mir grad gedacht: Alle reden von Chia-Pudding, muss ich wohl auch mal probieren. Aber Blumenkohl ist wirklich das einzige Gemüse, mit dem man mich jagen kann!

    Antwort
  2. stefi b. 24. Februar 2014 at 15:45

    ich kann ja weder was mit chiasamen noch quinoa anfangen. aber blumenkohl – den kenn ich! :)))

    herzliche grüße
    die frau s.

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.