Mhhhhhh… Reste Trinken

Helau, denn schließlich ist Fasching und in Teilen Deutschlands sind die Narren los. Mancherorts auch zu anderen Zeiten.
Und mit Reste trinken meine ich natürlich nicht das Vernichten übrig gebliebener Alkoholika. Beim Frühstücksmüsli hatte ich einen leichten Überhang an diversen Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren) und die fanden sich ganz schnell im Mixer mit Granatapfelkernen wieder,- einmal kräftig durchgeschüttelt, mit Reismilch aufgefüllt und Chiasamen (Jaaaa, da ist er wieder!) bestreut… Fertig ist der Powertrunk!

Und wollt ihr wissen, wie man ohne großes Rumgepuhle die Granatapfelkerne aus der Frucht löst? Mit der Kochlöffel-Methode: Einfach die Frucht halbieren, mit der Schnittseite auf die Handfläche legen, darunter (vorher) eine Schüssel stellen und dann kräftig mit dem Holzlöffel draufschlagen. Geht superschnell und supereasy und die Sauerei hält sich in Grenzen. Lasst es euch schmecken!

(Visited 48 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Yna 2. März 2014 at 14:01

    Chiasamen? Höre ich immer wieder. Habe ich was verpasst.? Muss ich mal bei dir probieren… LG Yna

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.