Reisesouvenirs

Jahaaaa, ich bin wieder da und dabei.- Mittwochs mag ich euch beim Frollein Pfau meine Reisesouvenirs aus Kapstadt zeigen.

Wenn ich auf Reisen bin, stöbere ich ja am Liebsten in den Lebensmittelabteilungen herum und freue mich, Neues zu entdecken. Und da gab es dieses Mal mehr als genug. Wenn Übergepäck keine Rolle spielen würde,- dann ich jetzt einen kleinen Supermarkt zu Hause. Zum Shoppen zieht es mich weniger. Dabei ist es in Kapstadt eigentlich ganz interessant, denn es gibt nicht die alles überschwemmenden und zu einem Einheitsbrei machenden Modeketten, sonder viele kleine süße Lädchen. Trotzdem,- was zum Wegfuttern finde ich interessanter.
Aber ein Souvenir musste mit: der aus Perlen und Draht gefertigte Springbock. Entdeckt habe ich ihn im Büro der lieben Frau J., die sich vor Ort um alles gekümmert hat. Die wiederum kennt den Künstler und hat ihn dort für mich noch einmal „bestellt“. Jetzt hat er eine weite Reise hinter sich und ich freue mich schon, ihn an seinen Platz zu hängen.

Da ich ja immer gerne etwas Neues ausprobiere kamen der Greenshake und das Hanfpulver mit in den Koffer. Soll richtig Power geben und die brauche ich gerade ganz dringend, um mein zweites Großprojekt dieses Jahr zu vollenden. Und weil es schön verpackt war und lecker klingt, haben die Mango&ChiliBalsamicocreme und das Salz mit Chilli, Limd & Koriander eine Einreisegenehmigung von mir bekommen. Bin schon gespannt, wie die schmecken.
Euch einen schönen Mittwoch!

(Visited 50 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Kuhmagda 9. April 2014 at 18:23

    Das hat sich aber gelohnt! Der Springbock ist ja toll! Und die Arbeit die dahinter steckt.
    Viel Freude wünsche ich dir mit deinem neuen "Haustier".

    Liebe Gruss
    Kuhmagda

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.