Knackiger Karotten-Kohlrabi-Salat

Bei dem Wetter habe ich meistens keine Lust zu Kochen. Trotzdem möchte ich etwas Leckeres essen und glücklich satt werden. Aber Ratzfatz muss es gehen, nix Kompliziertes und einfache Zutaten. Da haben wir es schon: Der Powersalat mit knackigem Gemüse (da sind die Vitamine), geröstetem Sesam (ein Löffelchen Protein) und Koriander (gut für die Verdauung und entgiftend). Da meine Lieben keinen Kohlrabi mögen (kann das einer verstehen?), hatte ich alles für mich und gleich noch eine zweite Portion für Abends.

 

Und jetzt schicke ich meinen momentanen Lieblingsalat zum Frollsein Pfau und ihrem “MittwochsMagIch

(Visited 150 times, 1 visits today)

7 Kommentare

  1. Hundenarr 18. Juni 2014 at 9:28

    Hallo

    Das sieht ja voll lecker aus!
    Das Rezept muss ich mir merken und für mich mach machen.
    Den ich bin die einzige in der Familie die Koriander Liebt.

    Liebe Grüsse

    Karima

    Antwort
  2. Muckibohne 18. Juni 2014 at 9:42

    Oh sieht der lecker aus. Den hab ich direkt abgespeichert. Vielen Dank fürs zeigen!

    Liebe Grüße
    Anki

    Antwort
  3. Inka Cee 18. Juni 2014 at 10:40

    Woah, wandert gleich wieder in meine Rezepteliste, vielleicht schon für Samstag, der klingt einfach super.
    LG /inka

    Antwort
  4. stefi b. 18. Juni 2014 at 11:21

    den salat kann man bestimmt auch zum grillen gut dazu essen! ich mus smir endlich mal diesen agavendicksaft zulegen. der fehlt noch komplett in meiner küche!
    herzliche grüße
    die frau s.

    Antwort
  5. merlanne 19. Juni 2014 at 16:11

    2 Gemüse die meine Kids mögen. Den mach' ich 🙂
    LG
    Claudine

    Antwort
  6. Pingback: Kohlrabi… für die Gemüseexpedition – Billas Welt

  7. Pingback: Erbsen-Zitronen-Risotto – Billas Welt

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.