Knackiger Krautsalat mit Aprikosen & Walnüssen

Ich liiebe Krautsalat. Um so verwunderlicher, das ich noch nie einen selbst gemacht habe. Hier also mein erster Versuch und natürlich nicht exakt nach dem klassischen Rezept. Aber Nüsse und ein bisschen Obst passen ja bekanntermaßen ganz gut dazu. Meine Version mit Aprikosen und Walnüssen… und dann noch ein paar getrocknete Tomaten dazu. Muss ich noch erwähnen, das er superschnell vorzubereiten und ein richtiges Powersalätchen ist?

 

Noch mehr Mmmmmmmhs sammelt wie jeden Montag noz! von Glücksmomente.

(Visited 167 times, 1 visits today)

3 Kommentare

  1. Nina 2. Juni 2014 at 6:47

    Liebe Billa,
    das ist wohl das Leckerste, was ich mir jetzt und hier vorstellen könnte. Danke für dieses feine Rezept, wird gespeichert und nachgemacht, am liebsten sofort (vielleicht erstmal einkaufen gehen?). Starte gut in die Woche, herzliche Grüße von Nina

    Antwort
  2. mickey 2. Juni 2014 at 8:01

    ich liiiiiiieeebe krautsalat. bei deinem super feinen rezept würde ich nur , leider, die walnüsse durch pinienkerne ersetzen müssen…..
    lg mickey

    Antwort
  3. Jeannette 3. Juni 2014 at 22:27

    Hhhmmm,ich liiiibe Krautsalat und deine version klingt mega leecker,da werde ich morgen wohl schnell mal einkaufen gehen müssen,habe jetzt schon so einen appetit drauf 🙂
    Herzlichen dank auch fürs Rezept,liebe Billa.

    GLG Jeannette

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.