Immer schön viel Trinken!

Bei der Hitze kann man von einem nicht genug bekommen: Flüssigkeit!
Nun könnte man ja einfach Wasser trinken,- aber gibt es etwas Langweiligeres? Ich mag bei diesen Temperaturen am Liebsten etwas fruchtig-frisches, ohne viel Zucker.
Das läßt sich leicht herstellen, denn irgend ein Obst ist ja immer im Haus, das man pürieren kann. Mit Zitrone erfrischt und mit Kräutern zusätzlich “aromatisiert” ist schnell ein leckerer Durstlöscher gemixt… also “pimp your water!”

 Das mag ich am Liebsten… Mittwochs, Donnerstags, jeden Tag und deshalb gleich damit zum Frollein Pfau, die diese Woche wegen eines wichtigen Anliegens um einen Tag verschoben hat! Und ganz toll, wenn ihr beim Pürieren einfach Eiswürfel dazu gebt. Das ersetzt ja fast die kalte Dusche!
(Visited 16 times, 1 visits today)

5 Kommentare

  1. stefi b. 24. Juli 2014 at 8:01

    gepimpets wasser mochte ich früher ja gar nicht so gerne. mittlerweile finde ich aber spass daran, alles mögliche diesbezüglich auszuprobieren. 🙂
    daumen hoch für gepimptes wasser!
    herzliche grüße
    die frau s.

    Antwort
  2. Jessi 24. Juli 2014 at 10:31

    sieht das lecker aus!!! *yummie*

    Antwort
  3. *nane 24. Juli 2014 at 14:22

    oh ja, ich bin dafür….denn nur Wasser mag ich auf Dauer auch nicht. Zwischendrin sollte es mal ein wenig Geschmack haben.
    Mein Favorit wäre hier Melone-Zitrone-Melisse !
    ….Melone und Zitrone ist im Kühlschrank….mal sehen ob´s auch ohne Melisse schmeckt, bestimmt 😉
    Liebe Grüße
    Nane

    Antwort
  4. . 3. August 2014 at 9:16

    Gibst du zu dem gemixten nich Wasser zum verdünnen hinzu?:)

    Antwort
  5. Billa 3. August 2014 at 9:20

    Das kann jeder halten wie er will. Bei den pürierten Melonen ist das eigentlich nicht nötig, bei den Kiwis macht das Sinn… ganz nach Belieben.
    LG Billa

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.