Mittwochs mag ich… diese Kamera

Mittwochs mag ich… diese Kamera. Seit einem halben Jahr mache ich meine Bilder damit und bin immer wieder begeistert. Dabei habe ich am Anfang oft geflucht. Technik ist gut,- wenn alles gleich funktioniert…

… aber nach einem kleinen Fotografiegrundkurs von einem Profi (jeder sollte einen Profi für alle Themen des Lebens haben!) und den ersten Ergebnissen, war ich restlos überzeugt. Und bald darauf gab es dann auch ein paar Leuchten, gegen den permanten Lichtmangel von Oktober bis März ; ) Aber davon ein andermal. Hier mein erstes Food-Photo…

Jetzt noch schnell damit zu Frollein Pfau, die heute schon fleissig gesammelt hat.
( Es ist übrigens eine Canon EOS 1100D. Nur gut, dass es draufsteht, denn so etwas kann ich mir peinlicherweise nie merken).

(Visited 26 times, 1 visits today)

4 Kommentare

  1. MamaNina 2. Juli 2014 at 19:10

    Liebe Billa, eine wirklich tolle Kamera die du da hast. Eigentlich wollte ich mir kürzlich auch eine richtige zulegen, aber ich hab das ganze dann doch erst einmal wieder Auf Eis gelegt..
    Hatte mir mal eine probeweise geliehen um es einfach mal zu testen, aber ich kam einfach nicht damit zu recht. War dann doch komplizierter als ich dachte… Aber die Fotos, wenn man die ganze Technik erst einmal verstanden hat, sprechen einfach für sich.
    Viel Freude weiterhin mit deiner Kamera. Liebe Grüße Nina

    Antwort
  2. foodsandeverything 3. Juli 2014 at 6:50

    Kameraschwester! Nein, das ist ja cool – wir haben tatsächlich das gleiche Modell. Nur frage ich mich jetzt, wie bekommst du damit diese wunderwundervollen Fotos hin? Da muss ich wohl wirklich mal einen Profi kontaktieren, den irgendwie hapert es bei mir noch an einigen Ecken – vor allem – wie du bereits sagtest – bei Lichtmangel.

    Ganz liebe Grüße in die Welt der Billa♥

    Juli

    Antwort
    1. Billa 3. Juli 2014 at 7:11

      Genau, liebe Juli, das gute Licht. Und dann habe ich noch ein Objektiv mit 105er Brennweite. Das ist der HAMMER! Alles vom Profi empfohlen ; )
      LB Billa

      Antwort
  3. Yna 3. Juli 2014 at 7:23

    Ach ja, dein Profi. Wie schön, dass man ihn so oft im Café trifft 🙂 Den muss ich mir auch noch mal schnappen. Wegen der Tiefenschärfe. Oder heißt es Schärfentiefe? LG Yna

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.