Billa in Berlin (Lieblingsbloggertreffen)

Woran erkennt man eine Gruppe BloggerInnen? Die eine Hälfte hat Spiegelreflexkameras an breiten Bändern um den Hals hängen und fotografiert bloggenswertes und die andere Hälfte hat ihr Handy gezückt und postet schon mal auf Instagram. Ich gehörte dieses Wochenende beim äußerst gelungenen „Lieblingsblogertreffen“ eindeutig zur letzten Kategorie. Meine Canon ist noch nie aus BillasWelt heraus gekommen, ist an Stadtluft nicht gewöhnt. Nur der Einsatz mit Stativ am sicheren Fototisch ist ihr vertraut. Aber das muss sich ändern! Was hätte ich für tolle Bilder schießen können beim „Berlin-in-4-Stunden“-Stadtrundgang von blickgewinkelt .
Auch das Barcamp, wo wir uns einfach mal über alle möglichen bloggerrelevanten Themen ausgetauscht haben, wäre ein paar Fotos wert gewesen… ganz zu schweigen vom abendlichen Walk & Dine.

Und beim Flohmarktrundgang erst! Naja,- das nächste Mal.

Und wenn ihr sehen wollt, welch‘ nette Runde sich da zusammengefunden hat und was die zu erzählen haben, dann klickt euch hier durch: Raumideen, blickgewinkelt, 45lebensfrohequadratmeter, mamahochdrei, ichlebejetzt, hamburgvoninnen, YnasDesignBlog, , bimbambuki,  M.Garanin und organisiert von blick7 & stefi_licious.
Jetzt hoffen alle Lieblingsblogger, das es eine Fortsetzung gibt!

(Visited 27 times, 1 visits today)

7 Kommentare

  1. Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 4. November 2014 at 17:44

    Ohja, bitte bitte eine Fortsetzung! Das Wochenende war wirklich super – sieht man ja auch schon an Deinen Fotos. Außerdem könnte Deine Kamera dann auch mal Freigang erhalten. ; ))
    Liebe Grüße! Julika

    Antwort
  2. RAUMIDEEN 4. November 2014 at 20:38

    Gerade noch fährt die U-Bahn mit Euch aus dem Bahnhof … und schon sehe ich Dich wieder 😉 !
    Berlin war toll und ich finde auch, dass sollten wir unbedingt noch einmal machen.
    Lieben Dank noch für Deine Süßigkeiten und die Betonmagneten, ich habe mich sehr gefreut.
    Herzliche Grüße
    Cora

    Antwort
  3. Inka Cee 4. November 2014 at 20:54

    Die Magneten! Ich liebe doch Pinguine! :))
    Und Deine Bilder sind doch klasse, ich finde, da hast Du absolut nix falsch gemacht. Ein nächstes Treffen würde ich auch toll finden, jetzt müssen wir nur noch Annette und Stefi überreden, sowas noch einmal zu organisieren… 😉
    Liebe Grüße
    /inka

    Antwort
  4. Mond 4. November 2014 at 21:45

    Deine Instagrambilder mag ich sehr… und die Pinguine auch! Einen Magneten hat mein Sohn leider schon abgekriegt – den anderen habe ich so hoch gehängt, dass er nicht rankommt. Da hängt er jetzt und erinnert an das schöne Treffen 🙂

    Liebe Grüße! Mond

    Antwort
    1. Billa 4. November 2014 at 21:52

      Oh, was Kinder so alles können ; ) Dann einfach ein bisschen Patex oder Sekundenkleber nehmen und schon hält er wieder!
      LG Billa

      Antwort
  5. Ichlebejetzt.com 21. November 2014 at 18:40

    Es war soo schön, Dich kennengelernt zu haben!
    Aber bei Deinem Alter hast Du doch geschummelt oder? Was ich aber nicht verstehe, wieso machst Du Dich älter als Du eigentlich bist? 🙂

    Die Magnete (sind sehr toll) hängen (gerecht geteilt) bei mir und bei meiner großen Tochter :-). Daß die Kugeln genial lecker waren hatte ich schon an anderer Stelle erwähnt oder?

    Liebe Grüße
    Suse
    Suse

    Antwort
  6. Billa 21. November 2014 at 19:30

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich muss auch noch öfters an unser nettes Zusammentreffen denken. Unglaublich, das man so viele unterschiedliche, fremde Menschen auf Anhieb so sympathisch finden kann!!!
    Und Danke auch für die Blumen, neee, ich habe nicht geschummelt, freue mich aber über das Kompliment!
    LG Billa

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.