Freude in meinem Leben… und es sind noch 5 Tage bis Weihnachten

So, das war es dieses Jahr auch schon fast mit meinen weihnachtlichen Einsätzen.
3 Gastposts in 3 Tagen! Den dritten findet ihr heute bei Karin auf „start up for a better life“ und der kommt ganz ohne Bilder aus. Dafür gibt es ein paar Rezepte, aber nichts Essbares. Neugierig? Schaut selbst.

Hier gibt es noch ein paar weihnachtliche Impressionen. Wie jedes Jahr kommt Familie Hirsch zum Einsatz, ein paar Kerzen und neu: die Betonsterne aus der eigenen Werkstatt (2 Seelen, 1 Gedanke, liebe Anette von Blick7 ; )

schoenesfest2

Noch nie hatte ich so wenig Weihnachtsstress wie dieses Jahr! Warum? Weil einfach andere Projekte Priorität hatten und auf einmal geht es ganz wunderbar ohne. Toll! Denn im Grunde genommen hat niemanden etwas gefehlt. Also: Stresst euch nicht selbst ; )

schoenesfest3

…Und was kommt noch? Also vielleicht kann ich mich noch zu einem Post für ein entspanntes Weihnachts- oder Sylvestermenue aufraffen. Ihr hört von mir wieder, ganz bestimmt…

Euch einen entspannten vierten Advent.
Es grüßt euch die Billa

(Visited 49 times, 1 visits today)

4 Kommentare

  1. stefi b. 19. Dezember 2014 at 10:55

    liebe billa!
    ebenfalls ganz entspannte grüße zurück! genieß die zeit mit deiner familie – und im nächsten jahr geht's dann wieder in die vollen, wie man so schön sagt.
    lass es dir gut gehen,
    die frau s.

    Antwort
  2. Yna 19. Dezember 2014 at 12:34

    Hallo Billa, ich hoffe, deine positive Lebenseinstellung wird in unseren gemeinsamen Projekten irgendwann mal auf mich überspringen… "Generalist"? Gefällt mir schon mal gut, obwohl ich nicht alles kann… Aber der Gedanke, dass es ein Gegenstück zum Spezialisten gibt, macht mir schon mal Mut. Ich zweifle ja immer zu sehr an mir selbst. Da wir hier am Ende der Welt feststecken, habe ich ein wenig Zeit darüber nachzudenken. Euch dreien auf jeden Fall alles Liebe. Yna

    Antwort
  3. Jessi 19. Dezember 2014 at 13:46

    Ja ich hab mich dieses Jahr auch ganz bewusst nicht gestresst, und jeden Tag auf mich zu kommen lassen und einfach genossen. Das war bis jetzt wunderbar und ich bin schon ein wenig wehmütig, das die Adventszeit bald schon wieder vorbei ist….

    Liebe Grüße
    Jessi

    Antwort
  4. Annette [blick7] 31. Dezember 2014 at 14:47

    Liebe Billa,
    ich gehe davon aus, dass Du es super entspannt hast! Rutsch gut rüber ins neue Jahr! Ich wünsche Dir ein gutes, gesundes 2015! Alles Liebe, Annette

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu stefi b. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.