Satt & Zufrieden…

Wer hier öfters vorbei schaut, kennt meine Vorliebe für sättigende und schnelle Gerichte. Und wer satt ist, fühlt sich gut… es heißt nicht umsonst: Satt & Zufrieden. Es sei denn, man ist gerade auf Diät, aber das ist ein anderes Thema. Da auch meine „Mitbewohner“ gerne satt sind, gab es eine Neuauflage der beliebten Gemüse-Bohnen-Bratlinge.

Die Basis ist immer Gemüse, kombiniert mit Bohnen oder Linsen. Das Ganze habe ich gut gewürzt und mit einem frischen Salat auf den Tisch gebracht.  Dazu passt hervorragend ein Avocado-Dip oder eine Tomaten-Salsa. Sitzt Jungvolk am Tisch, ist auch die Ketchupflasche eine gern gesehene Zutat.

Und was steckt Gutes drin? Die Kidneybohnen. Pro 100g liefern sie 120 mg Magnesium, 22g Eiweiß und sind dabei noch fettarm und lange sättigend. Also satt, aber nicht vollgestopft.

 

Dieses Rezept variiere ich eigentlich ständig, je nachdem was gerade an Gemüse im Haus ist. Außerdem kann man wunderbar ein Lunch-to-Go daraus machen, wenn etwas übrig ist. Was bei uns eigentlich nie vorkommt. Aber dann weiß ich, das alle satt sind… und zufrieden : )

 

(Visited 44 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Kristina Schulz 27. Mai 2015 at 5:54

    Moin, moin, klingt wie immer superlecker, das wäre mal was für die Mittagspause im Büro, weil die Bällchen sicher auch kalt schmecken 🙂
    Danke für die tolle Idee und liebe Grüße, Kristina

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.