Mix up your Life… Smoothielicious

„Mix up your Life“…mit einem fruchtig-frischen Smoothie. Denn es ist Sommer, die Zeit für Erfrischendes und Kühles. Genau richtig, wenn man keine Lust hat zu kochen.
Hier…“Tata“… mein momentaner Lieblings-Smoothie,- denn sauer mach Lustig!

Die besten Smoothielicious-Rezepte werden von Nu3 gesucht. Da habe ich mich gleich an den Mixer gestellt und mit den Johannisbeeren aus Papas Garten, die ordentlich Vitamin C, Anthocyane und Mineralien mitbringen und dem frischen Orangensaft, der ebenfalls Vitamin C und andere wichtige Mineralien enthält, eine flüssige Vitaminbombe gemixt…  erfrischend, gesund und lecker, – einfach „Smoothielicious“.

Ein bisschen abgemildert wird die süß-saure Kombination mit Reismilch und gemahlener Vanille. Und die Zitronenmelisse bringt eine zitronig-raffinierte Note.

Braucht ihr noch mehr Anregungen? Ich habe dieses Jahr schon ganz schön oft gerührt und gemixt…dann schau doch mal hier, und hier, hier und hier.

Und jetzt krieche ich wieder an mein schattiges Plätzchen und rühre mich nicht mehr, bis es mal wieder unter 30 Grad hat (Muss der Sommer gleich so übertreiben, bloss weil alle gemeckert haben).  Oder ich mixe mir ein Kaltgetränk, denn das erfrischt wirklich und Hunger hat man bei dem Wetter sowieso nicht.

Wie geht es euch so bei der Hitze, habt ihr noch Energie für irgend etwas?

 

(Visited 87 times, 1 visits today)

4 Kommentare

  1. Yna 21. Juli 2015 at 14:21

    Ach genau, das wär's jetzt. Ein schattiges Plätzchen und ein kühler Smoothie. Ich glaube, wir brauchen hier auch noch so ein Smoothie Ding. Vielleicht hätten wir uns den zur Hochzeit wünschen sollen, statt der ganzen Mixer und Tortenheber 🙂 LG Yna

    Antwort
    1. Billa 21. Juli 2015 at 14:33

      Tja, dumm gelaufen, bei uns läuft das Ding dreimal am Tag…
      Aber wenn ich mal einen Tortenheber brauche, weiß ich ja, wo ich nachfragen kann ; ) LG Billa

      Antwort
  2. www. merlanne.lu 21. Juli 2015 at 18:13

    Smoothies machen mir immer gute Laune, sind fast noch besser als Schokolade. Danke für die Anregung.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    Antwort
  3. Kristina Schulz 22. Juli 2015 at 4:25

    Guten Morgen, es ist sooo schööön, morgens – bei meinem im Moment recht ernüchternden Job – solche Gute-Laune-Rezepte zu lesen – ich hab ja auch einen Mixer, der bisher irgendwie nie zum Einsatz kam (nice to have). Also, werde ich das mal ausprobieren – danke für die Motivation, Du Liebe 🙂

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.