Homemade Granola mit Superfood-Qualitäten

Was mein Frühstück angeht, bin ich ein echtes Gewohnheitstier, denn monatelang kam jeden Morgen ein warmes Porridge auf den Tisch. Ok, es wurde immer variiert (meine Instagram-Followers können das bestätigen : ) Aber jetzt, mit Beginn des Frühlings, bin ich bereit für Veränderung. Frisch & fruchtig soll es sein, gesund & sättigend, süß & knusprig. Voilà, da ist mein neues Frühstück…

In meinem früheren Leben habe ich Knuspermüslis mal sehr gemocht. Leider stecken sie oft voll von Zucker und Fett. Also einfach Selbermachen, da kann man die Zutaten und Mengen selbst bestimmen. Ich habe erst einmal ein einfaches Basic-Müsli gemacht, das so richtig lecker mit Kokosjoghurt oder Reismilch und frischen Beeren schmeckt. Yummy! Warum habe ich das nicht schon viel früher ausprobiert?

Dank Mandeln, gesundem Kokosöl, Sonnenblumenkernen und frischen Beeren gibt das ein Super-Frühstück mit Super-Food! So, und jetzt mixt euch euer Lieblings-Granola mit Haferflocken, Körnern und Samen, mit oder ohne Trockenfrüchten, Zimt, Vanille… wie es euch am Besten schmeckt!


Noch ein kleiner Tipp: wenn der Backofen schon mal aufgeheizt ist, nutzt das aus und backt danach ein paar Muffins und/oder schiebt anschließend ein Blech mit Ofenkartoffeln für das Abendessen hinein.

Lasst es euch schmecken und habt ein schönes Wochenende!

(Visited 176 times, 1 visits today)

5 Kommentare

  1. Nikolai Weidner 23. April 2016 at 8:22

    Danke, für das Rezept. Denn gekauftes Topping für ein Müsli ist meistens vie zu tuer für vie zu viel schlechte zutaten -.-
    Dann doch lieber selber machen 🙂 Ich werde anschließend eine selbst gemacht Pizza in den Ofen schieben.

    Antwort
  2. Hannah 26. April 2016 at 5:58

    Wirklich ein tolles Rezept!

    Alles Liebe
    Hannah

    Antwort
  3. Pingback: Für Frühstück ist es nie zu spät! – Billas Welt

  4. Pingback: Frühstückchen oder die schnelle Entschleunigung – Billas Welt

  5. Pingback: Erdbeer-Rhabarber-Liebe – Billas Welt

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.