Für Frühstück ist es nie zu spät!

Ohne Frühstück geht bei mir gar nichts, da geht nicht nur die Laune, sondern auch der Kreislauf in den Keller, egal wie spät aufgestanden wurde. Und damit der Bauch nicht nur voll ist, sondern der Körper die nötige Energie für den Tag und etwas Wärme bei den kalten Temperaturen bekommt, ist ein warmes Porridge das ideale Frühstück (Kann sein, dass ich das schon mal irgendwo erwähnt habe ; )

birnenporridge2

Wer mich kennt weiß, dass ich Rezepte, die schnell und unkompliziert sind, liebe. Gerade wenn man mal spät aufsteht und es dann zack-zack gehen muss, sind sie einfach ideal. Und Sattmacher werden bevorzugt…will ja nicht gleich wieder ein Mittagessen kochen müssen.

birnenporridge3

Porridge lässt sich wunderbar variieren. Hier kommt eine winterliche Birne in die Schüssel, dazu wärmendes Zimt, das den Stoffwechsel anregt und cholesterinsenkend wirken soll. Dann Chiasamen  mit Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, die sonst nur in fettreichen Fisch enthalten sind (würde jetzt aber nicht so gut zum Frühstück passen) und Nervennahrung in Form von Körnern. Und nicht zu vergessen die Kakaonibs, mit Antioxidantien, Eisen und Fettsäuren. Also eine richtige Powerfood-Schüssel.

Braucht ihr noch mehr Frühstücksideen? Dann schaut doch in der Rubrik Essen&Trinken unter „Frühstück“, „Smoothies“ oder „Brot&Aufstriche“ nach. Da finden sich jede Menge Anregungen, wie z. Beispiel das Beerenfrühstück, homemade Granola, leckere Pancakes. oder verschiedene Aufstriche, ein roter Power-Smoothie, ein exotischer Obstsalat, Milchreis mit KokosLeckerfrühstück mit Polenta oder ein grüner Powersmoothie.

birnenporridge4

Wie sieht es bei euch aus: Muss Frühstück unbedingt sein oder lasst ihr es gerne ausfallen?

Eure Billa

(Visited 393 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Wiebke 13. Januar 2017 at 13:45

    Ich bin zwar nicht so die Frühstückerin, aber dein Porridge sieht total lecker aus. Liebe Grüße, Wiebke

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.