Kirschstreuselkuchen

Ich kenne jemanden der von sich sagt, kein Geschmackgedächnis zu haben. Das finde ich ganz furchtbar, aber es gibt Momente, da kann das eindeutig von Vorteil sein. Als ich die Bilder mit dem Kirschstreuselkuchen hochgeladen habe, ist mir die ganze Zeit das Wasser im Mund zusammen gelaufen, weil ich mich sehr wohl erinnerte, wie er geschmeckt hat und am Liebsten hätte ich ihn gleich noch einmal gebacken.

Kennt ihr das, wenn etwas einfach perfekt ist? Das kann außer bei Schuhen und dem Ehemann auch bei Kuchen passieren : ) Hier treffen saftige Kirschen auf knusprige Streusel. Eine unschlagbare Kombination, die am Besten noch lauwarm verdrückt wird.

Das Grundrezept ist aus dem Buch “Vegan backen” von Nicole Just, etwas abgewandelt.

Ein kleiner Tipp noch für alle Schokoholics: Bevor ich die Kirschen auf den Kuchen gebe, streue ich Kakao über den Teig. Genau so habe ich es bei einem anderen Kirschkuchen schon gemacht, der zu einem der beliebtesten Rezepte auf meinem Blog gehört. Hmmmm!… Ich glaube, ich gehe jetzt backen.

Es grüßt die Billa

 

PS.: Ja, heute ist der Tag des Pfannkuchens, außerdem Faschingsdienstag und damit Kreppel-Zeit. Trotzdem ist mir der Kirschkuchen gerade lieber… was wäre heute euer Favorit auf dem Kuchenteller?

 

(Visited 477 times, 1 visits today)

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.