Lieblingsstücke im April

*Kooperation mit Netzshopping

April, April, macht was er will!

Während wir alle im Frühlingsmodus sind, hat sich der April für die übliche Launenhaftigkeit entschlossen und noch einmal einen eisigen Ostwind vorbei geschickt. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, bald ein kurzärmeliges Streifen-T-Shirt (jaaaa, da ist es wieder!), Sandalen und Sonnenbrille zu tragen, mit einem Eis in der Hand, mir die warme Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen.

Alles neu macht der Mai…

Aber manchmal stellt man schon etwas früher fest, das es entsetzliche Lücken im Kleider- und Schuhschrank gibt. Ich mache immer beim Jahreszeitenwechsel eine Bestandsaufnahme (auch „durchmisten“ genannt), um festzustellen, was denn nun wirklich fehlt. Im Zuge von „Magic Cleaning“ und „Capsule Wardrobe“ kommen nur noch unentbehrliche Lieblingsstücke ins Haus (so ist der Plan : ). Mir ist auch wichtig, dass sie unter möglichst fairen Bedingungen hergestellt worden sind. Leider findet sich nicht alles bei einem Bummel in der Stadt wieder, weshalb ich dann online nach fair fashion suche. Ein paar Lieblingshops, bei denen ich gerne stöbere habe ich schon: LOVECO,  GLORE oder auch bei Hess-Natur, deren neue Kollektion mir gerade sehr gut gefällt. Manchmal gebe ich aber einfach nur ein paar Stichworte ein und begebe mich auf die Suche. Das mache ich z.Bsp. gerne bei Netzshopping*, das wie ein riesiges Warenhaus ist, mit allem was man sich vorstellen kann,- sogar eine ganze Schuhabteilung : ). Dort habe ich meine Lieblingssneaker-Marke Veja gefunden und gleich mit zu meinen Lieblingsstücken getan.

 

Und hier findet ihr meine neuen Lieblingsstücke:

1_Ein Frühling ohne Ringelshirt ist kein Frühling! Heute in der Version von Stanley & Stella

2_ Ein Rock around the Glock,  von Hess Natur, für lässig & für schick.

3_ Da ist sie wieder: Die Jeansjacke, die immer passt, auch von Hess Natur

4_Superstylishe Sonnenbrille aus Bio-Acetat von Dick Moby

5_Jetzt oder nie! Schlichte Kette vom Fremdformat, gibt’s auch mit Om!

6_Ohne Riemen eine Clutch, mit eine „CrossBody Bag“ von Fritzi aus Preußen

7_Non-Toxic Nagellack bringt tolle Farben auf die Nägel, von Qrganic Glam

8_Eine für Alles! Die 18-in-1-Seife von Dr. Bronner

9_ Das sieht man ihr gar nicht an : Sandalette aus recycelten Pet-Flaschen, von Jonny’sVegan

10_Sneakers gehen immer! Zeitlos aus Textil & Kautschuk von Veja

11_Gutes Essen – Gutes Karma! Für die innere & äußere Schönheit ; ) , von mir

12_Wer riecht denn hier so frisch? Deocreme ohne synthetische Stoffe, von Eskay

13_Ein edles Bei, das Armband aus recyceltem Messing, von Studio Jux

 

Wie haltet ihr es im Frühling mit dem Erneuern der Garderobe? Man hat ja gefühlt plötzlich nichts mehr zum Anziehen! Macht ihr euch einen Plan, kauft ihr spontan, beim Stadtbummel oder beim Stöbern im Netz?

Ich freue mich über Euer Feedback

Eure Billa

 

(Visited 150 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Yna 9. Mai 2017 at 20:43

    Hätte mich gewundert, wenn da nicht was dabei gewesen wäre…
    Streifen müssen einfach sein!
    LG Yna

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.