Fenchel… für die Gemüseexpedition

Zack, fast ist der Juli vorbei… ich habe schnell noch einen Fenchelsalat mit Birne und Pekannüssen für die Gemüseexpedition von Tastesheriff gebastelt. Fenchel erfreut sich ja bei mir einer genauso großen Beliebtheit wie der Rettich und kommt etwa gleich häufig auf den Teller… Nämlich niemals, es sei denn, die äußeren Umstände „zwingen“ mich dazu : )  Glücklicherweise!

Denn wenn Fenchel und Co. es dann in ein Rezept schaffen, bin ich meistens doch überrascht, wie lecker es schmeckt. Zumindest ging es mir bei dem Fenchelsalat so, zu dem die cremig weichen Bohnen und die süße Birne einen schönen Kontrast bilden.

Das nächste Mal, würde ich die Pekannüsse zusätzlich karamellisieren und ein paar Aprikosen mit rein schnippeln. Getrocknete Tomaten und Oliven wären auch eine feine Alternative dazu…

Beim Schneiden des Fenchels dachte ich gleich an meine Oma selig und ihre unvermeidlichen Anis-Bonbons, die immer in ihrer Handtasche waren. Die ätherischen Öle riechen ähnlich, schmeckt man aber später im Salat nur noch ganz mild heraus.

Was sind eure liebsten Fenchel-Rezepte,- oder gibt es da gar keines?

Euch ein schönes, sonniges Wochenende

Eure Billa

(Visited 183 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Clara 31. Juli 2017 at 21:22

    Das sieht toll aus! Wie lecker!
    Schön das du dabei bist!
    Liebste Grüße Clara

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.