Kürbis-Süßkartoffelsuppe mit Popcorn

Auch wenn offiziell schon Frühjahrsanfang war und Ostern direkt vor der Tür steht,- Frühling sieht anders aus und eine Suppe geht immer,- besonders eine so einfache und optisch so ansprechende wie diese. Sie eignet sich hervorragend, um beim Osteressen ordentlich was herzumachen, ohne das ihr stundenlang in der Küche zu steht. Außerdem lässt sich gut vorbereiten und nur das Topping wird kurz vorher gemacht.

Mir gefällt es ja immer, wenn ich etwas „aufhübschen“ kann. Bei Suppe und Salat nenne ich es „Topping“ und freue mich, wenn sich ungewöhnliche Kombinationen finden, wie hier das scharfe Popcorn zur Suppe. Das Selbermachen in einem mittelgroßen Topf mit etwas Öl funktionierte bei mir gleich und seitdem habe ich es mehrfach, mit unterschiedlichen Gewürzrichtungen, ausprobiert.

Besonders passend fand ich die Harissa-Gewürzmischung als Geschmacksgeber für das Popcorn, womit ich zusätzlich auch die Suppe gewürzt habe. Ich gebe es immer erst kurz vor dem Servieren darauf, sonst wird es durch die Flüssigkeit matschig.

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren für euer Osteressen? Oder greift ihr immer auf altbewährte Familienrezepte zurück : )

Tipp:  Wenn ihr keinen Kürbis mehr beim Gemüsehändler bekommt, dann ersetzt ihn einfach durch Karotten (ca. 800g).

Österliche Grüße

Billa

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

(Visited 43 times, 1 visits today)

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.