BillasWelt wird größer…

Jetzt macht sie auch noch Catering! Ja,- das ist die logische Folge von Rezepte entwickeln, fotografieren, Bücher schreiben und damit die frohe Botschaft, das nur echtes Essen gutes Essen ist, in die Welt zu bringen!

„Das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen!“

sagt Billa

Und so kam es, daß nach diversen Kochbüchern, aus denen man meine Rezepte nachkochen kann, ich nun selbst in der Küche stehe, um für euch zu kochen (Das gilt zumindest für Menschen, die hier in meiner Darmstädter Umgebung leben). Denn nachdem ich meine Lieblingsgerichte hier auf meinem Blog und Instagram ausprobiert, mit euch geteilt habe und außerdem seit einem Jahr 2-4 Mal die Woche im Kaffeehaus Eberstadt einen Mittagstisch à la Billa koche, war die Zeit reif für etwas Neues:

BILLAS Catering

Anständig essen – den ganzen Tag

In gewohnter BILLA-Qualität & gewohntem BILLA_Style. Das heißt, alles wird frisch zubereitet, so regional, saisonal und bio wie möglich. Fast alles vegetarisch, ein bisschen ayurvedisch, ein bisschen vegan… aber wenn es sein muss, gibt es einen Bratwurst-Spieß dazu (aber nur wenn es sein muss, denn eigentlich geht es auch ohne, glaubt mir : )

Einige der Foodfotos werden euch bekannt vorkommen, denn natürlich koche ich bevorzugt aus meinen Bücher, ist ja schließlich getestet und für gut befunden. Aber ich liiiiebe auch Herausforderungen, wie zum Beispiel auf Wunsch ein „Hessische Tapas“-Buffet zusammen zu stellen.

Oder Quiche & Kuchen für einen Geburtstag zu backen,- komplett vegan und glutenfrei. Da wird die Küche wieder zum Versuchslabor, um eine leckere Gemüsefüllung für die Quiche zu zaubern, die kein Eier-Käse-Schmand-Lookalike werden soll, da sonst die Entäuschung vorprogrammiert ist (hat übrigens super geklappt : )

So, jetzt müsste ich nur noch die Zeit finden, auch immer alles schön zu fotografieren, was ich Neues auf meiner Catering-Liste habe. Aber meistens ist es schon ausgeliefert, bevor ich die Kamera in Position bringen kann …oder kein gutes Licht, oder alles wird vor Ort angerichtet oder, oder, oder…

Und die Zeit zum Bloggen wird dadurch auch immer weniger… aber Instagram ist das neue Blog, oder? Und da könnt ihr mitverfolgen, was in BillasWelt passiert. Auf billas_catering seht ihr, was in meiner Cater-Küche passiert. Ihr wollt Feiern und habt eine Anfrage? Dann nichts wie raus damit an: billas@posteo.de

PS.: Es gibt auch eine neue Rubrik „Billas Catering“ auf meinem Blog,- siehe oben.

Eure Billa

(Visited 352 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Yna 3. April 2019 at 22:06

    Ja, logisch, dass du das jetzt machst 🙂
    Und dass keine Zeit zum Bloggen ist, kann ich verstehen. Ich stehe zwar nicht in der Küche, backe und koche… komme aber trotzdem nicht mehr zum bloggen. Und dabei mache ich nichts anderes, als was ich vorher auch gemacht habe… außer vielleicht dass bei mir seit 2 Jahren ununterbrochen Weihnachten ist 😉
    Aber wie du schon sagst, Instagram ist der neue Blog. Alles verschiebt sich mit der Zeit, wenn’s an der Zeit ist…
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und ganz viel Spaß.
    Yna

    Antwort

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.